Nachwuchs bei den                    Schweinen und Kühen

 

Von Meerschweinchen kommen wir auch gleich zu den richtigen Schweinchen. Susi und das neue Schwein Heike haben die ersten Mischlinge auf die Welt gebracht, niedliche Hausschweinferkel mit Wolle. Auch Pumba und die anderen Wollschweindamen haben wieder fleißig Ferkel geworfen.

Obwohl Pumba Papa dieses Jahr etwas geärgert hat. Er wusste ganz genau, dass sie im Sommer werfen sollte und konnte dann auch sehen das sie geworfen hat, denn sie war auf einmal viel schlanker, doch die Babys, die musste er erst suchen. Nach dem er in der hintersten Ecke des hintersten Schweinegeheges geschaut hat, hat er sie dann auch unter Baum im tiefsten Gestrüpp gefunden.

Frida und ihr weißes Kälbchen

Nicht nur Pumba hat Zuwachs bekommen, sondern auch Frida und die andere Kühe haben Papa mit Kälbchen beglückt. Doch nach der Geburt von Fridas Kälbchen wurde klar, das Manne sehr starke Gene hat. Denn nicht nur die Kälber von Jenny und Jette, sondern auch Fridas war weiß und sah aus wie ein reines Gallowaykalb. Da haben wir aber etwas verdutzt geschaut. Doch niemand konnte diesen Knopfaugen wiederstehen.

  Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Steußloff

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.